Brand- & Gefahrenmeldesysteme

Unsere Häuser sind heute sowohl mit einer Reihe von Versorgungsmedien wie Gas, Wasser als auch mit zahlreichen technischen Geräten ausgestattet, die bei Versagen enorme Sach- und Gesundheitsschäden anrichten können. Man denke nur an den Defekt eines Gasgerätes, eine undichte Waschmaschine, eine ausgefallene Kühltruhe, einen beginnenden Brand oder einen nicht bemerkten Feuchtigkeitseinbruch im Keller.

Ein Schaden, dessen Eintreten rechtzeitig bemerkt wird, ist in den meisten Fällen begrenzbar - ein beginnender Gasaustritt, sofort registriert, kann sich nicht zum verheerenden Explosionsunglück ausweiten.

Oder wissen Sie, ob Ihr Schornstein oder der Abzug der Gastherme im Bad wirklich dicht sind? Dort austretendes (geruchloses) Kohlenmonoxid wirkt narkotisierend - ehe der Mensch bemerkt hat, dass eine Gefahr droht, ist er betäubt und stirbt an einer Kohlenmonoxidvergiftung.

Für alle diese Fälle und noch weit mehr denkbare Anwendungen bieten wir Ihnen ein an Ihre Bedürfnisse angepasstes Hausmeldesystem an. Damit werden Störungen in allen denkbaren Haus- oder Firmenbereichen erfasst, ausgewertet bzw. angezeigt.

Dazu ist es wichtig, dass sämtliche Alarmgeber mit einer entsprechenden Alarmzentrale verbunden sind. Diese löst dann einen gut hörbaren Alarm aus, bzw. verständigt umgehend die Feuerwehr.

Denn was nützt ein Rauchmelder in einem Büro oder einem Wohnzimmer, der in der Nacht von niemanden gehört wird?

 

Schützen Sie sich und Ihren Besitz rechtzeitig - Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Anlage_r_w_a

RWA-Anlage mit Rauchmelder, Sirene
und RWA-Taster